Projektraum # 2.5

Silja Lenz » Eine Frage der Wahrheit «

21.Februar – 15. März 2020


In regelmäßigen Abständen bietet der Böblinger Kunstverein jungen Absolvent*innen oder fortgeschrittenen Student*innen der Kunstakademien sowie angehenden Künstler*innen ein Forum, um ihre Arbeiten zu präsentieren. Den Anfang macht im Jahr 2020 Silja Lenz (geb.1994), die bei Prof. Volker Lehnert in Stuttgart das Grundstudium absolvierte und zur Zeit in der Klasse Prof. Thomas Bechinger studiert. Dort entwickelte sie ihre malerische Bildsprache, die in jüngerer Zeit durch die Collagentechnik und zeichnerische Mittel ergänzt wird.
Vernissage: Freitag, 21.2.2020, 20.00 Uhr
Einführung: Dr. Günter Baumann

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

*